Skip to Main Content »

         
 

  DER ÖLKÜRBIS 
CURCURBITA PEPO VAR. STYRIA.

Schlögl Kürbiskernöl ist ein aus den gerösteten Kernen des steirischen Ölkürbisses (Curcurbita pepo var. styria) erstgepresstes Pflanzenöl. Hoch aromatisch erinnert sein mild würziger Duft an geröstete Nüsse, frische Brotrinde und zartes Karamell. Das naturbelassene Öl eignet sich ausgezeichnet zum Verfeinern von Speisen, insbesondere Salaten, hat Spitzenköche weit über die steirischen Landesgrenzen hinaus zu köstlichen Rezepten inspiriert. (Zu den Rezepten)  

 
         
         
 

  HERKUNFT & GESCHICHTE 
KEINE GEGEND EIGNET SICH BESSER ZUM ANBAU DES ÖLKÜRBISSES.

   
       
 

Angebaut werden die Schlögl Ölkürbisse in Unterpremstätten, einem kleinen Ort in der Südsteiermark, der Ursprungsregion des Kürbiskernöls. Bereits im frühen 18. Jahrhundert wurde hier aus gepressten Kürbiskernen Öl gewonnen. Durch das einzigartige Klima und besondere Bodenverhältnisse eignet sich diese Gegend wie keine andere zum Anbau des Ölkürbisses.

Bis Mitte der 1970er Jahre war die Herstellung auch innerhalb Österreichs auf die Südsteiermark beschränkt. Erst in den 1980ern begann der Siegeszug des Kürbiskernöls in die großen und kleinen Küchen dieser Welt.

   
         
     
   
     
         
 

KÜRBISKERNÖL & GESUNDHEIT

EIN AUSGESPROCHEN GESUNDES SPEISEÖL.

Schlögl Öl besitzt einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren und dem „Hautvitamin“ Vitamin E. Damit schützt es unsere Zellen vor schädigenden Umwelteinflüssen, beschleunigt die Heilung von Wunden und bewahrt vor Luftverschmutzung.

Seit jeher nutzt die Volksmedizin die gesunden Einflüsse von Kürbiskernöl  – insbesondere bei Arteriosklerose und Prostataleiden. Zuletzt setzt auch die Kosmetikindustrie verstärkt auf Kürbiskernöl, da sie die positiven Auswirkungen des Öls auf die Haut erkannt hat.

   
         
 
 
                 
    ERNÄHRUNG 
DIE INHALTSSTOFFE UNSERS KERNÖLS.
 
                 
 

Nicht nur aufgrund seiner schonenden Herstellung zählt Schlögl Öl zu einem reinen, naturbelassenen Pflanzenöl, für das wertvolle und gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe charakteristisch sind. Mit seinem hohen Gehalt an Vitamin E, der Kraft an Antioxidantien und der Cholesterinfreiheit leistet Schlögl Öl einen wichtigen Beitrag zum persönlichen Wohlbefinden und einer gesunden Ernährung.  

 
                 
   
   
                 

 

 

 

   
     
   

 

 

 
 
         
   

  LAGERUNG 
DURCH FLEXIBLE PRESSUNG STEHT STETS FRISCHES ÖL BEREIT.


Es empfiehlt sich, das Schlögl Öl verschlossen, kühl und lichtgeschützt zu lagern. So kann das Öl bis zu einem Jahr ohne Qualitätsverlust gelagert werden. Nach dem Öffnen sollte das Öl binnen 3 Monaten aufgebraucht werden, wobei auf Aufbewahrung im Kühlschrank zu achten ist.

Durch die zeitlich flexible Pressung des Öls (Just-in-time-Produktion) können Schlögl Kunden das ganze Jahr über mit frischem Öl versorgt werden.