Skip to Main Content »

 

 

 


Amuse-gueule

•••

Kalte Vorspeise

•••

Warme Vorspeise

•••

Hauptspeise

•••

Hauptspeise "vegetarisch"

•••

Nachspeise


 

 

KÜRBISCREMESUPPE MIT KERNÖL

 
     

 

ZUTATEN FÜR VIER:

750 g gelber Speisekürbis (Muskatkürbis)
1 Zwiebel (klein)
1 Knoblauchzehe
1/8 l Weißwein
1/4 l Schlagobers
1 Prise Muskatnuss, Curry, Kümmel, Olivenöl
eine Handvoll zerkleinerte Kürbiskerne
etwas Schlögl Kürbiskernöl
frischer Schnittlauch
Salz
Pfeffer

 
 

ZUBEREITUNG:

Den Kürbis schälen und grobwürfelig schneiden. Die Zwiebel in einem hohen Topf in Olivenöl anrösten, den Kürbis und den Knoblauch dazugeben und bei mittlerer Hitze anschwitzen und mit Kräutersalz, Pfeffer, Muskatnuss, Kümmel und Curry würzen. Aufgießen mit Weißwein, eventuell Wasser bzw. Gemüsebrühe zugeben und weich kochen lassen. Salz und Schlagobers hinzufügen und zum Schluss den Kürbis fein pürieren. Die gehackten Kürbiskerne kurz anrösten und beim Anrichten mit frischem Schnittlauch über die Kürbiscremesuppe streuen. Abschließend mit einigen Tropfen Kernöl beträufeln.